Sonntag, 26. August 2012

Zwetschgen-Streuselkuchen

Streuselkuchen gehören zu meinen Favoriten - und Zwetschgen auch...

Und hier die entsprechenden Impressionen und das Rezept dazu:


 




 

 
**********************
Rezept für ein Blech
250 gr Mehl
150 gr Butter
150 gr Zucker
1 Pck. Vanille-Zucker
5 Eier
1 Prise Salz
etwas abgegriebene Zitronenschale
2 Teelöffel Backpulver
 
Streusel
175 gr Mehl
100 gr Butter
100 gr Zucker
 
Belag
Saisonale Früchte (z.B. Aprikosen, Zwetschgen, Birnen etc)
 
Herstellung
1) Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren
2) Eier beigeben, rühren
3) Mehl und Backpulver mischen und sorgfältig unter den Teig ziehen

4) Teig auf ein gut eingefettetes Backblech streichen und Früchte darauf verteilen

5) Streusel: Die Zutaten verkneten und mit den Fingern zu Streuseln zerreiben und auf Früchte geben

Backen
Zirka 40 Minuten auf 180 Grad in der unteren Backofenhälfte.

**********************

Ich wünsche euch einen SÜSSEN Wochenstart.

Herzliche Grüsse
Silvia

Kommentare:

  1. Hallo Silvia
    Vor fünf Minuten ist bei uns eine Lieferung von 5 kg Zwetschgen eingetrudelt - ich habe eine ganz liebe Kollegin, die mich immer beliefert mit Zwetschgen vom elterlichen Bauernhof! Momentan sind es die kleinen und ich werde von einem grossen Teil Zwetschgenkonfi machen - aber natürlich versuche ich auch dein leckeres Rezept! Das sieht sooo fein aus! Danke und heb en guete Obig!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    Pflaumenkuchen gehört auch zu meinen Favoriten:-))) Habe heute einen ganzen Korb voll aus dem Garten meiner Mutter bekommen und freu mich schon auf's Backen und wenn der dann aus dem Ofen kommt, und man die dicken Streusel runterpuhlt...einfach zu schön!!!
    Hab noch einen schönen Abend
    GGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvia

    Mmmhhh..... freue mich schon auf meinen nächsten Besuch bei dir! Oder ich versuche es einfach mal selber.

    Sieht lecker aus uns super schöne Fotos hast du gemacht!

    Liebe Grüsse
    Sala

    AntwortenLöschen
  4. Hej Silvia,

    lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir!!!

    Da ist aber die Kati im 7.Himmel, wenn sie so einen leckeren Kuchen sieht... apropos... Frühstücken nicht vergessen... ;O)

    GGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. mmmmmh, so lecker!!!!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe das Rezept gestern nachgebacken und es hat geschmeckt wie im siebten Himmel!!!

    Herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen

Über eure Kommentare freue ich mich sehr. Herzlichen Dank für die lieben Worte.