Freitag, 9. September 2011

Rosen

Liebe Leser/-innen

Diese "Etagere" steht bei uns in der Küche und der Anblick erfreut mich immer wieder. Ich glaube, die Einfachheit macht es hier aus. Die gefriergetrocknete Rose hält sicht seit Anfang Mai 11 so schön - ich hoffe, dies bleibt noch lange so.


Herzliche Grüsse
Silvia

PS:  Die Rose habe ich geschenkt bekommen.. soweit mir bekannt ist, kann das Verfahren "gefriertrocknen" nur von Fachleuten gemacht werden..?!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silvia,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Sag ml, die Rosse ist der Hammer? Wie hast du die gefroren? Die sieht so wunderschön frisch aus! Könnten wir mit unserer (evtl.) Schönheit auch so vorgehen? :O)

    Liebe Grüße und bis bald!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia,

    ...eine wunderschöne Rose, ergänzt deine Etagerie...die dadurch zum Hingucker wird...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvia,

    gut das der Zusatz mit dem Fachmann dabei steht. Ich war schon fast auf dem Weg zur
    Tiefkühltruhe ;-)Ganz , ganz zauberhaft.

    Viele Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sylvia,
    ja das hätte ich nun auch zu gerne ausprobiert!!!
    Es sieht sooo schön aus.Gefällt mir ja sowas von gut!!!
    Ich danke dir so sehr für deine lieben Zeilen!!!(freu)
    GGGGGlG Diana
    Ich nehme dich mit zu mir rüber!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylvia,
    die Rose sieht ja wirklich wunderschön aus! Wie frisch geschnitten. Daran würde ich mich auch jeden Tag erfreuen.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sandra

    AntwortenLöschen

Über eure Kommentare freue ich mich sehr. Herzlichen Dank für die lieben Worte.